Pra­xis­na­he Umset­zung seit 2013

Ihr Exper­te für Daten­schutz und Informationssicherheit

Datenschutz­beauftragter Bre­men und Bremerhaven

Die gro­ße Heraus­forderung beim Daten­schutz bedeu­tet für Unter­nehmen, immer auf dem Lau­fen­den zu blei­ben. Das gilt natür­lich auch für Unter­neh­men in Bre­men und Bre­mer­ha­ven. Seit der Gültig­keit der EU-DSGVO gibt es fast jede Woche neue Urtei­le, Einschätz­ungen, Handlungs­empfehlungen und Fach­berichte von Aufsichts­behörden und Datenschutz­beauftragten. Die­se Veränder­ungen kön­nen auch Aus­wirkungen auf Ihr Unter­nehmen haben. Nur durch einen Exper­ten im Daten­schutz ist es mitt­ler­wei­le mög­lich, die gesetz­li­chen Vor­ga­ben zeit­nah fach­gerecht umzusetzen.

Niehoff-Systemberatung Matthias Niehoff

Haben Sie nicht selbst inter­ne Res­sour­cen für die­sen Bereich zur Ver­fü­gung, steht Ihnen die Nie­hoff-Sys­te­m­­­be­ra­tung zur Sei­te. Mit einer lösungs­orientierten und ganz­heit­lichen Anwen­dung der Datenschutz­­gesetze und der Informations­­sicherheit. Ich bin Ihr Datenschutz­beauftragter in Bre­men und Bre­mer­ha­ven, der sich um die­ses The­ma küm­mert. Ich habe selbst sechs Jah­re in Bre­mer­ha­ven gewohnt und keh­re jedes­mal wie­der ger­ne zurück. 

Inhalt der Seite 

SIE WOL­LEN DEN DATEN­SCHUTZ IN IHREM UNTER­NEH­MEN IN RAUM BRE­MEN UND BRE­MER­HA­VEN UMSETZEN?

wo fängt man an?

Daten­schutz ist ein kom­ple­xes und umfang­reiches The­ma. Das Inter­net ist voll mit Vor­la­gen, Check­­listen, Orientierungs­­hilfen, Gerichts­­urteilen oder Bei­trä­gen. Doch wo fängt man an, den Daten­schutz im Unter­nehmen umzu­set­zen? Eine ech­te Heraus­­forderung für jedes Unter­­nehmen — auch für Unter­neh­men in Bre­men und Umgebung.

Wer soll es machen?

Jeman­den zu fin­den, um die Vor­ga­ben des Daten­schutzes im Unter­nehmen zu erfül­len, ist nicht ein­fach. IT- und Prozess­kennt­nisse und eine Daten­schutz­­affinität sind not­wen­dig. Es erge­ben sich stän­dig Ände­run­gen. Eine Zerreiß­­probe für jeden inter­nen Daten­schutz­­beauf­­tragten, allen Anfor­de­run­gen gerecht zu werden.

Wie geht es praxisnah?

Diver­se Rechts­­­anwälte oder Daten­­­schutz­­­beauf­tragte bie­ten kei­ne praxis­­nahen Lösun­gen, um zeit­nah den Daten­schutz im Unter­nehmen umzu­setzen. Es wer­den Vor­la­gen genutzt, die nicht auf das Unter­nehmen pas­sen. So kön­nen Sie die Anforder­ungen nicht erfül­len. Geld und Auf­wand wer­den ver­geu­det. Enga­gie­ren Sie einen Praktiker.

Wenn Sie eine pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung im Daten­schutz suchen, soll­ten wir uns kennenlernen!

Seit 2013 bie­te ich für mei­ne Kun­den in Bre­men und Bre­mer­ha­ven diver­se Dienst­leis­tun­gen im Bereich des Daten­schut­zes und der Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit an.

Daten­schutz­be­ra­tung Bre­men und BRemerhaven

Sie suchen eine Datenschutz­beratung für Ihr Unter­neh­men in Bre­men und Umge­bung, wie z. B. Del­men­horst, Lem­wer­der, Ber­ne und Els­fleth, Oster­holz, Schwan­de­we­de, Rit­ter­hu­de, Lili­en­thal, Ver­den, Otters­berg, Oytem, Achim und Diep­holz, Wey­he oder Stuhr? Dann sind Sie hier genau richtig.

Set­zen Sie auf pro­fes­sio­nel­le Bera­tung und Unter­stüt­zung für Ihr Manage­ment, Ihre Bereichs­lei­tung, Per­so­nal- und Betriebs­rä­te sowie alle ope­ra­ti­ven Berei­che. Für ein ers­tes kos­ten­frei­es Bera­tungs­ge­spräch kon­tak­tie­ren Sie mich jetzt.

datenschutzbeauftragter-bremen-logo

Lage und Wirt­schaft in Bre­men und Bremerhaben

Die Wirt­schafts­re­gi­on Bre­men ist durch den Außen­han­del stark geprägt, ins­be­son­de­re durch das Über­see­ha­fen­ge­biet in Bremerhaven.

Die Wirt­schafts­re­gi­on Bre­men ist auf vie­len Wegen gut zu errei­chen und ver­fügt dank ihrer zen­tra­len Lage im Nor­den von Deutsch­land über alle Stand­ort­qua­li­tä­ten eines erfolg­rei­chen Wirt­schafts­rau­mes. Unter­neh­men fin­den hier nicht nur ein Ange­bot hoch­wer­tig erschlos­se­ner Gewer­be­flä­chen, son­dern auch bes­te Vor­aus­set­zun­gen für Mobilität. 

Datenschutz­schulungen und E‑Learnings

Regel­mä­ßi­ge Schu­lun­gen zu den rele­van­ten Daten­schutz­gesetzen sind Teil mei­nes Port­fo­li­os als Datenschutz­beauftragter DSGVO Bre­men und Bre­mer­ha­ven. Durch mei­ne E‑Learnings bekom­men Sie und Ihre Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter Rou­ti­ne im Umgang mit sen­si­blen Daten.

Von Stan­dard bis maß­ge­schnei­dert: Auf Ihre spe­zi­el­len Bedürf­nis­se erfol­gen mei­ne Daten­schutz­schulungen in Bre­men und Bre­mer­ha­ven und Umge­bung zu fle­xi­blen Zei­ten. Stim­men Sie mit mir ab, wann und wo Sie Prä­senz-Ver­an­stal­t­un­gen, Web­i­na­re oder E‑Lear­ning-Kur­se durch­führen las­sen möchten.

Vor-Ort-Schu­lun­gen der Beschäf­tig­ten mit branchen­bezogenen Praxis­beispielen und hoher Inter­ak­ti­on in der Gruppe

Ziel­ge­rich­te­te Ein­ar­bei­tung und dau­er­haf­te Betreu­ung inter­ner Daten­schutz­ko­or­di­na­to­ren oder neue Daten­schutz­be­auf­trag­te.

Kur­se für das zeit- und raum­un­ab­hän­gi­ge Ler­nen im Bereich Daten­schutz und Informationssicherheit

Als loka­ler Datenschutz­experte schu­le ich Ihre Beschäf­tig­ten bei Ihnen vor Ort in Ihrem Unter­neh­men. Alter­nativ nut­ze ich Web­i­na­re oder Video­konferenzen bei dezen­tra­len Teams oder für Beschäf­tig­te im Home­of­fice. Je nach Wunsch wer­den Ihre räum­lichen bzw. zeit­lichen Ver­hält­nis­se berück­sichtigt. Sie wün­schen eine kosten­lose Bera­tung? Machen Sie ger­ne einen Ter­min.

Bestands­auf­nah­me für Ihr Unter­neh­men in BRe­men oder Bremerhaven

Sie möch­ten den Stand Ihres Unter­neh­mens im Daten­schutz und der Informations­sicher­heit wis­sen? Dann buchen Sie mei­ne Bestands­aufnahme und erfah­ren Sie, wo es Handlungs­bedarf gibt und wo Sie bereits gesetzes­konform alle Richt­li­ni­en der DSGVO arbei­ten. Ob als Jung­unter­nehmer oder als alt­eingesessene Fir­ma in Bre­men oder Bre­mer­ha­ven — mit mei­ner Bestands­auf­nah­me stel­len Sie sicher, dass alle Neuer­ungen der DSGVO aktu­ell umge­setzt werden.

Wün­schen Sie eine zwei­te Mei­nung für eine besteh­ende Betreu­ung durch einen inter­nen oder exter­nen Daten­schutz­beauftragten? Auch hier hel­fe ich Ihnen mit mei­ner Dienst­leist­ung in Form einer umfass­enden Über­prüfung bei Ihnen vor Ort in Bre­men oder Bremerhaven .

Check-up-im Datenschutz

Datenschutz­beratung, Datenschutz­beauftragter oder Exper­te für Informationssicherheit?

Ganz nach Ihren Wün­schen wer­de ich für Ihr Unter­neh­men als Datenschutz­beauf­tragter DSGVO sowie exter­ner Infor­mations­sicherheitsbeauf­tragter tätig oder füh­re Daten­schutz­beratungen im Bre­mer Groß­raum durch.

Haben Sie nach einer von mir durchge­führten Bera­tung Inter­es­se an einer län­ge­ren Zusammen­­arbeit in Form eines exter­nen Daten­schutz- bzw. Infor­mations­schutz­­beauf­tragten, kön­nen wir die­ses ger­ne fest­legen. Durch eine früh­zei­ti­ge und umfass­ende Ein­bindung in Ihrem Unter­neh­men — als Daten­schutz­be­ra­ter oder als Beauf­trag­ter für den Daten­schutz bzw. Informations­­sicherheit — stel­len Sie sicher, dass die Verar­beitung von personen­bezogenen und geschäfts­krit­ischen Daten stets unter Ein­hal­tung sämt­li­cher dafür vorge­sehenen gesetz­lichen Rege­lun­gen stattfindet.

Zufrie­de­ne Kun­den sind mein Ziel

Ich arbei­te für diver­se Bran­chen für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men und bera­te im Bereich des Daten­schut­zes und der Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit. Fin­den Sie einen Aus­zug mei­ner Mandanten.

Wenn Sie eine pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung im Daten­schutz in Bre­men und Bre­mer­ha­ven suchen, soll­ten wir uns kennenlernen!

Fin­den Sie hier eine Aus­wahl von Dienst­leis­tun­gen und Pro­duk­ten, die ich im Groß­raum Bre­men anbie­te. Mit einen Klick auf die Schalt­flä­chen erhal­ten Sie mehr Informationen.

Daten­schutz­berater DSGVO

Mit einer moder­nen Bera­tung im Bereich Daten­­schutz und Informations­sicherheit spa­ren Sie inter­ne Res­sour­cen und set­zen Ihr Pro­jekt zeit­nah um. Ich bie­te stunden­weise eine Daten­schutz­beratung von A‑Z.

Daten­schutz­beauftragter DSGVO

Als exter­ner Datenschutz­­­beauftragter bie­te ich Ihnen einen Rund-um-Sup­port nach den gesetz­lichen Vor­ga­ben und mit diver­sen Zusatz­dienst­leist­ungen. Nut­zen Sie vom ers­ten Tag an mei­ne lang­­jährige Erfahrung. 

Infor­mations­sicher­heits­beauf­tragter

Ich bera­te Sie in allen Berei­chen der Infor­mations­­sicherheit. Schüt­zen Sie Ihre Daten vor den Gefähr­dungen die­ser Zeit nach dem Stand der Tech­nik nach bewähr­ten Metho­den. Erfül­len Sie die Anfor­de­run­gen des IT-Grundschutzes?

Daten­schutz­kon­for­me Website

Benö­ti­gen Sie regel­mä­ßi­ge Reports über alle Web­sites inkl. Unter­sei­ten, auch in eng­li­scher Spra­che? Hät­ten Sie ger­ne eine akti­ve Infor­ma­ti­on, wenn sich die Rechts­la­ge ändert und Sie aktiv wer­den müs­sen. Ich bie­te pra­xis­na­he Maß­nah­men zur Optimierung!

Video­über­wa­chung DSGVO

Sie pla­nen oder besit­zen eine Video­über­wachungs­anlage im Betrieb? Sie benö­ti­gen mehr Details zu die­sem The­ma? Beach­ten Sie die recht­li­chen Vor­ga­ben. Fin­den Sie hier mehr Infor­ma­tio­nen zur praxis­nahen Umsetz­ung von Videoüberwachungsanlagen.

Daten­schutz-Schu­lun­gen DSGVO

Praxis­nahe Schu­lun­gen im Daten­schutz und in der Informations­sicher­heit sind uner­läss­lich. Ich bie­te Prä­sen­z­-Ver­an­s­t­al­t­un­gen, Web­i­na­re und E‑Lear­ning-Kur­se an. Schu­len Sie Ihre Beschäf­tig­ten zielgruppen­genau und pas­send auf Ihr Unternehmen.

Prei­se Daten­schutz und Informationssicherheit

Ich bie­te indi­vi­du­el­le Lösun­gen für Unter­neh­men, denen Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit wich­tig sind. Gern neh­me ich mir Zeit für eine per­sön­li­che Bera­tung und fer­ti­ge Ihnen unver­bind­lich und kos­ten­los ein für Sie zuge­schnit­te­nes Ange­bot an. Ich bevor­zu­ge Unter­neh­men, die den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit umset­zen wol­len. Wenn Sie eine Bera­tung von der Stan­ge zu gerin­gen Kos­ten bevor­zu­gen, pas­sen wir nicht zusam­men. Ich bie­te maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen für hohe Ansprüche.

datenschutz preise niehoff-systemberatung

Bestands­auf­nah­me

ab 1.680 €

Exter­ner Berater

140 € / Stunde

Exter­ner Beauftragter 

ab 370 € / Monat

Audit Video­über­wa­chung

ab 800 €

Paket Web­site Audit DSGVO

ab 200 €

Schu­lun­gen

Auf Anfra­ge

Typi­sche Fra­gen von Unter­neh­men in BRe­men und Bremerhaven

Unter­nehmen, die per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­ten, haben die gesetz­li­che Pflicht, die Vor­ga­ben der Datenschutz­gesetze, wie z. B. die Datenschutz­grund­ver­ord­nung oder das Bundes­daten­schutz­gesetz umzu­set­zen. Fin­den Sie hier Ant­worten auf Fra­gen rund um mei­ne Dienst­leistung, die mei­ne Kun­den in Bre­men und Bre­mer­ha­ven gestellt haben.

Daten­schutz und Informationssicherheit

Eine Bestell­pflicht besteht für sämt­li­che Fir­men , bei denen mehr als 20 Beschäf­tig­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten verarbeiten.

Eine Bestell­pflicht besteht zudem, wenn das Unter­neh­men mit sehr sen­si­blen Daten, wie z. B. Gesund­heits­da­ten arbei­ten. Infor­mie­ren Sie sich, wenn Sie nicht sicher sind, was dar­un­ter zu ver­ste­hen ist.

Dies könn­te sein, wenn Sie Tätig­kei­ten aus­üben, die eine Daten­schutz-Fol­ge­ab­schät­zung not­wen­dig machen oder wenn Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten geschäfts­mä­ßig zum Zweck der Über­mitt­lung, der anony­mi­sier­ten Über­mitt­lung oder für Zwe­cke der Markt- oder Mei­nungs­for­schung vornehmen.

Die Auf­ga­ben des Daten­schutz­be­auf­trag­ten sind im Gesetz.  fest­ge­legt. Neben der Unter­rich­tung und Bera­tung des Unter­neh­mens muss er die Ein­hal­tung der rele­van­ten Daten­schutz­ge­set­ze  über­wa­chen. Er berät auch bei  Daten­schutz-Fol­gen­ab­schät­zun­gen und kom­mu­ni­ziert mit den betrof­fe­nen  Per­so­nen und den Aufsichtsbehörden,

Die Arbeit des Daten­schutz­be­auf­trag­ten ist so abwechs­lungs­reich, wie kom­plex. In die­sem sich noch ste­tig ver­än­der­ten  Rechts­ge­biet emp­fiehlt es sich, einen erfah­re­nen Daten­schutz­be­auf­trag­ten zu bestellen.

Ein inter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter hat den gro­ßen Vor­teil, dass er die Pro­zes­se im Unter­neh­men und die Betei­lig­ten kennt. Er bekommt im Rah­men sei­ner täg­li­chen Arbeit deut­lich mehr Infor­ma­tio­nen am Ran­de mit. Jedoch ent­ste­hen jedoch hohe Kos­ten für die Aus­bil­dung und ste­ti­ge Weiterbildung.

Ein exter­ner DSB kann den Kos­ten­fak­tor deut­lich zu redu­zie­ren. Er küm­mert sich auch selbst­stän­dig um sei­ne Wei­ter­bil­dung und bekommt, wenn er für meh­re­re Unter­neh­men tätig ist, deut­lich mehr Umset­zungs­prak­ti­ken kennen.

Nach­dem die Bestel­l­ur­kun­de beid­sei­tig unter­schrie­ben ist, nimmt der Daten­schutz­be­auf­trag­te sei­ne Auf­ga­ben auf. Die betrof­fe­nen Per­so­nen und die DIE LAN­DES­BE­AUF­TRAG­TE FÜR DATEN­SCHUTZ in Bre­men müs­sen infor­miert wer­den, damit sie den Ansprech­part­ner für Daten­schutz­fra­gen ken­nen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Details zu den Leis­tungs­pa­ke­ten und im Bereich Daten­schutz­be­auf­trag­ter.

Je nach Einsatz­gebiet und dem erforder­lichen Schutz­be­darf der Daten des Verantwort­lichen muss das erfor­der­li­che Fach­wis­sen und die Quali­fikation vor­han­den sein.

Zum Fach­wis­sen gehö­ren neben umfas­sen­den Kennt­nis­sen im IT-Umfeld Bereich auch gute juris­ti­sche und organisa­torische Kenntnisse.

Das heißt: Die grund­sätzlichen sowie die bereichs­spezifischen datenschutz­rechtlichen Rege­lun­gen müs­sen bekannt sein müs­sen und sicher ange­wen­det wer­den können.

Dar­über hin­aus sind Kennt­nis­se über die Daten­verarbeitung und ein Min­dest­maß an tech­ni­schem Ver­ständ­nis erforderlich.

Der Datenschutz­beauftragte muss den Auf­bau, die Funktions­weise und die Anfor­de­run­gen der ein­ge­setz­ten IT-Sys­te­me, Verarbeitungs­tätigkeiten und Kommunikations­netze beur­tei­len kön­nen, um die recht­li­chen Vor­ga­ben vor­schla­gen, prü­fen oder bewer­ten zu können.

Der Daten­schutz­beauftragte muss mit den Geschäfts­prozessen und organi­satorischen Struk­tu­ren des Unter­neh­mens ver­traut sein, um den Bera­tungs- und Kontroll­aufgaben nach­kom­men zu können.

Das erfor­der­li­che Fach­wis­sen kann durch den Besuch von Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen erwor­ben werden.

Bei einem exter­nen Datenschutz­beauftragten ent­fal­len die­se Kos­ten. Im letz­ten Jahr habe ich Weiter­bildungs­maßnahmen von 8 Tagen absolviert. 

Ich betreue ca. 5 mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men in Bre­men und Umge­bung, über­wie­gend in den Gewer­be­ge­bie­ten – bestimmt auch in Ihrer Nähe. Da ich in Buch­holz den Fir­men­sitz habe, bin ich auch in kur­zer Zeit bei Ihnen, wenn Sie Unter­stützung benö­ti­gen oder wir etwas vor Ort bespre­chen müssen.

Kon­takt

Buchen Sie ein kos­ten­frei­es Erst­ge­spräch und las­sen Sie uns über Ihr Pro­jekt sprechen.

kontakt-niehoff-systemberatung